Aktuelles aus Kussmund und was sonst noch interessant ist
  --- seit März 2000  ----
über 17 Jahre und über 5000 Bilder    Herzlich willkommen!

und danach www.manfredwolf.de 

Manfred Wolf Foto: ©Albert Niedermeyer

 Manfred Wolf, Erster Bürgermeister der Gemeinde Kissing  (Hier können Sie mir schreiben!) 


Neujahrsempfang im vollem Haus
Neujahrsempfang einde. Zum
einde. Zum einde. Zum
einde. Zum Neujahrsempfang
Ein voll besetzter Erlebachsaal gab es beim gemeindlichen Neujahrsempfang am Sonntag, den 14. Jan. 2018. Die Musikkapelle Kissing stellte ihr neues Programm vor und die Besucher waren begeistert. Dazwischen wurden Reden von den Herren Pfarrer Alfredo Quintero und Steffen Schubert sowie von Bgm. Manfred Wolf gehalten. Das Duo Duo Haberer-Zwoagsang mit dem Programm: „Von Neujahr bis zum Boarischen Hiasl“ – Lieder und Unterhaltsames passend zur Jahreszeit sowie zu bairischen Wilderern, Räubern und Gesetzesbrechern brachte das Publikum immer wieder zum Mitsingen. Bei dieser Gelegenheit stellten sich auch die neuen Pächter Iris Koy und Heiko Gärtner vor. (Bild Pächter: Peter Stöbich)

Begeisterung in der Paartalhalle
Geisterfahrer Geisterfahrer
Geisterfahrer Geisterfahrer
Geisterfahrer
Herr und Frau Braun & Geisterfahrer Silvano Tuiach begeisterten mit ihrem neuen Programm "So klein isch die Welt!" im vollen Erlebachsaal am 13.01.2018 die Zuschauer.

SPD-Landtagsfraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher besucht Kissing
Rinderspacher Rinderspacher
Rinderspacher Rinderspacher
Rinderspacher RinderspacherRinderspacher
Rinderspacher Rinderspacher
Rinderspacher Rinderspacher
Der SPD-Landtagsfraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher, MdL besuchte zwei Tage lang unsere Gemeinde. Zum Auftakt trug er sich am 5.12.2017 in das "Goldene Buch" der Gemeinde unter Anwesenheit von Landtagsabgeordneten Frau  Dr. Simone Strohmayr und zahlreichen Gemeinderatsmitgliedern ein. Danach fand eine Veranstaltung zum Thema Demokratie im Dr.-Josef-Zimmermann-Haus statt. Bei dieser trat auch der Augsburger Kaberettist Silvano Tuiach auf, der den vollen Saal so richtig zum Lachen brachte. Am nächsten Tag besuchte eine Delegation den Kindergarten Kunterbunt der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und das Maschinenbauunternehmen COLUMBUS McKINNON Engineered Products GmbH, besser bekannt als " Firma Pfaff Silberblau".
Der SPD-Fraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher hob herrvor, wie wichtig es ist, die bayerische Demokratiegeschichte aktiv in Erinnerung zu rufen: "Wir leben in einem Land, dem es richtig gut geht. Wir leben in einem Land, das die wohl beste Regierungsform hat: die Demokratie. Wir leben in einem Land, in dem Freiheits- und Menschenrechte gelten. Wir leben in einem Land, das uns viele Chancen bietet für ein glückliches und zufriedenes Leben. Und dennoch: Nichts ist selbstverständlich. Immer mehr Menschen zweifeln an der Demokratie."
Deshalb sei es so wichtig immer wieder für die Demokratie zu werben. Dazu gehöre auch die Erinnerung an die "Heldinnen und Helden der bayerischen Demokratiegeschichte", betonte Rinderspacher. Es sei ein Fehler, dass so maßgebliche Personen wie Eisner oder auch Verfassungsvater Wilhelm Hoegner zum Beispiel im Schulunterricht in Bayern keine Rolle spielen. "Nur wer weiß, unter welchen Entbehrungen und welchem persönlichem Einsatz unser heutiger Wohlstand und unsere Sicherheit erkämpft wurden, kann den Wert der Demokratie ermessen."

Publikumsmagnet Weinachtsmarkt
Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt arbietungen ga
Weihnachtsmarkt
Es waren alle wieder da. Wie beim Brunnenfest kommen alle Bürger mindestestens einmal zu Weihnachtsmarkt auf den Rathausplatz und erfreuen sich an der guten Stimmung. Dem Gewerbeverein Handwerk, Handel Kissing e.V. (HHK) gebührt großer Dank für die Organisation und Durchführung des zweitägigen Marktes am 2./3.12.2017.

LETS´S DANCE - Tanzstudio Effekt
Tanzstudio Weitere Bilder
Weitere Bilder
Phantastische Kostüme, herausragende Tanzchoreografien und tolle Darbietungen gab es am 25.11.2017 durch das Tanzstudio Effekt in der Paartalhalle zu sehen. In der vollbesetzten Saal war die Stimmung in Höchstform als die Kleinen und Großen Ihre Künste zeigten.
 Weitere Bilder
Krippenausstellung begeistert
Krippenausstellung2017 Krippenausstellung2017
Krippenausstellung2017 Krippenausstellung2017
Krippenausstellung2017 Krippenausstellung2017
Krippenausstellung2017 Krippenausstellung2017Krippenausstellung2017
Eine wunderschöne Krippenausstellung gab es wieder einmal im Dr.-Josef-Zimmermann-Haus am 25./26. Nov. 2017 zu sehen.

Rita Höfler gewinnt Kunstförderpreis
Kunstförderpreis2017 Tanz-Studio-Effekt
Tanz-Studio-Effekt Tanz-Studio-EffektTanz-Studio-Effekt
Tanz-Studio-Effekt Tanz-Studio-EffektTanz-Studio-Effekt
Tanz-Studio-Effekt Tanz-Studio-Effekt
Tanz-Studio-Effekt Tanz-Studio-Effekt
Rita Höfler aus Dasing erhält für ihre mystische Landschaft Landscape I den ersten Preis. Der zweite Preisträger, Jürgen Krass aus Inchenhofen, geht Wege abseits der Leinwand. Ein aufgebrochener Stahlblock, dessen Dynamik entsteht durch eine Drehung der Form um „90 bis 270 Grad“ gedreht. 36 kleine Arbeiten ergeben ein Ganzes. Malerische und grafische Elemente in Mischtechniken hat die Kissingerin Ursula Roll auf den ersten Blick ohne Rücksicht auf Harmonie mutig zusammengesetzt.


Fortsetzung

zurück